Weihnachtsgottesdienst zum Jahresabschluss

Weihnachtsgottesdienst zum Jahresabschluss

Am letzten Schultag des Jahres 2022 feierte die Heinz-Sielmann-Realschule einen wundervoll gemeinschaftlichen Weihnachstgottesdienst in der Basilika St. Cyriakus mit dem Thema „Wir brauchen einen STERN wie JESUS“ mit fast allen SchülerInnen und Lehrkräften der Schule.

In der vollbesetzten Kirche rutschten alle Versammelten ganz dicht zusammen, um Sitzplätze für jeden Anwesenden zu schaffen und um der Kälte zu trotzen, die angesichts der Energiesparmaßnahmen dort vorherrschte.

Doch die liebevolle Vorbereitung, die musikalische Untermalung durch den Schulchor sowie die schauspielerischen Beiträge der SchülerInnen ließen diesen Jahresabschluss zu einem besinnlichen Einläuten der Weihnachtsfeiertage werden.

Ausgestattet mit einem kleinen Weihnachts-Holzstern und gesegnet durch Probst Thomas Berkefeld gingen die SchülerInnen anschließend mit ihren Lehrkräften in die HSR und ließen den letzten Schultag bei klasseninternen Weihnachtsfeiern ausklingen.

Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende und die Schulgemeinschaft erholt sich nun von Klassenarbeiten, Unwettervorhersagen, Krieg in der Ukraine mit neuen Herausforderung für alle, von ausufernden Krankenständen mit unzähligen Nachschreibklausuren, Energiesparmaßnahmen und von einem Schulfest der besonderen Art, welches aber auch große Anstrengung und viel Kraft kostete.

Alles in allem blicken wir aber auf ein gelungenes Jahr zurück und freuen uns, dass Schüler- und Lehrerschaft gemeinsam an einem Strang ziehen und dass der Weihnachts- und Sternenzauber bei uns an der HSR noch immer gegenwärtig sind und gelebt werden.

Die Heinz-Sielmann-Realschule wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2023.

Volles Haus in St. Cyriakus
Kommentare sind geschlossen.